13. Deutscher Naturschutzrechtstag 2018

Der 13. Naturschutzrechtstag hat  am 25. und 26. April 2018 in Leipzig im Leipziger KUBUS zum Oberthema „Naturschutzrecht und Landwirtschaft“ stattgefunden. Er wurde vom DNRT in Kooperation mit dem Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung (UFZ) Department Umwelt- und Planungsrecht (Prof. Wolfgang Köck) und der Universität Leipzig veranstaltet. Die öffentliche Tagung fand mit 120 Teilnehmern großen Zuspruch. Sie war interdisziplinär angelegt und behandelte auch die fachlichen Anforderungen an eine naturverträgliche und biodiversitätserhaltende Landwirtschaft in Mitteleuropa. Im Zentrum stand die gegenwärtige starke Zersplitterung des landwirtschaftsbezogenen Umwelt- und Naturschutzrechts mit seinen zahlreichen Defiziten im nationalen Recht. Die Gemeinsame Agrarpolitik der EU und die sich ergebenden Probleme und Chancen im Hinblick auf die angekündigte GAP-Reform 2020 wurde ebenfalls thematisiert. Am Donnerstagnachmittag wurde auch eine Exkursion in den Leipziger Auwald angeboten, die sehr gut nachgefragt war. Der Flyer und das komplette Programm können hier heruntergeladen werden.

Am Rande der Tagung hat die Mitgliederversammlung des DNRT die „Leipziger Erklärung“ verabschiedet. Der DNRT hält es angesichts der unĂĽbersehbaren Probleme der industrialisierten Landwirtschaft, insbesondere des manifesten Biodiversitätsverlusts, fĂĽr erforderlich, auch durch die Rechtswissenschaft ein Zeichen fĂĽr eine Agrarwende zu setzen. Die Schaffung eines „echten“ Landwirtschaftsgesetzes, das Definitionen, Ziele und die Rahmenbedingungen fĂĽr die kĂĽnftige Landwirtschaftspolitik in Deutschland festlegt, wäre aus Sicht des DNRT eines der wichtigsten Vorhaben der neuen Legislaturperiode. Der Vorbereitung der Erklärung diente das Memorandum „Projekt Bundeslandwirtschaftsgesetz“. Der DNRT wird die Leipziger Erklärung an die zuständigen Institutionen weiterleiten und um Beachtung der Leitideen bitten.

Am Rande des 13. Deutschen Naturschutzrechtstages hat auch die Jahres-Mitgliederversammlung am 25. April 2018 (Beginn 9:30 Uhr) stattgefunden. Die Einladung zur Mitgliederversammlung kann hier heruntergeladen werden.

 

 

 

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld